Verlust der Saugkraft Ihres Staubsaugers

Verlust der Saugkraft Ihres Staubsaugers

 

Wenn Ihr Staubsauger nicht mehr richtig saugt, ist das Problem in der Regel aus einem von fünf Gründen. In diesem Beitrag listen wir Ihnen mögliche Fehleranalysen und bieten Ihnen Reparaturanleitungen an. Anhand unserer Schritt- für Schrittanleitung und unserem hilfreichen Bildmaterialien können Sie die Ursache Ihres Problems finden und beheben.  Es werden jährlich etwa 8 Millionen  Staubsauger weggeworfen, der häufigste Grund für das Wegwerfen dieser Geräte ist der Verlust der Saugkraft, das heißt, der Staubsauger ist nicht so effektiv wie vorher. In dieser Anleitung werden Ihnen die fünf Hauptgründe für den Verlust der Saugkraft in einem modernen Staubsauger erklärt und was Sie tun können, um es selbst zu reparieren.

 

Die fünf Hauptgründe sind:

  • Beutel
  • Filter
  • Blockaden
  • Lücken im Luftstrom
  • Motoren

 

Der Beutel

Verlust der Saugkraft Ihres Staubsaugers

Fangen wir mit den Beuteln an. Jetzt wird es wirklich offensichtlich klingen, aber das erste, was zu überprüfen ist, ist der Beutel. Wenn dieser voll ist, beeinflusst das die Saugstärke. Überprüfen Sie den Beutel auch auf Risse oder Löcher. Hier empfehlen wir immer, dass Sie versuchen, die originalen Staubsaugerbeutel zu verwenden und nicht ein günstigeres Ersatzprodukt, weil Sie im Allgemeinen eine viel bessere Qualität haben. Sollte Ihr Staubsauger keinen Beutel, sondern einen Behälter haben, überprüfen Sie ob dieser nicht voll ist.

 

Der Filter

Als nächstes kommen die Filter. Die meisten Staubsauger haben zwei Filter. Wir haben den Pre-Motor Filter (Abb. 1) und den Post-Motor Filter (Auspuff Filter) (Abb. 2).

Verlust der Saugkraft Ihres Staubsaugers

Abb.1

Verlust der Saugkraft Ihres Staubsaugers

Abb.2

Sie sollten vor allem den Pre-Motor-Filter überprüfen, dieser sollte nicht schmutzig oder mit Staub verstopft sein, weil dies einen erheblichen Verlust der Saugstärke hervorrufen kann. Einige Filter sind waschbar und haben oft Anweisungen auf dem Filter selbst oder auch in der Gebrauchsanweisung, wo Sie sehen wie und wie oft Sie diesen auswaschen sollten. Um Ihren Filter zu waschen, spülen Sie diesen einfach unter warmem Wasser aus und lassen Sie ihn dann für ca. 24 Stunden in der Luft trocknen. Wenn Ihr Filter nicht waschbar, beschädigt oder in einem schlechten Zustand ist, dann sollten Sie diesen einfach wechseln. Saubere oder neue Filter werden einen riesigen Unterschied beim Saugen zeigen.

 

Blockaden

Der nächst häufigste Grund sind Blockaden. Wenn Ihr Staubsauger einen schmalen Schlauch hat, ist es sehr einfach, dass Gegenstände darin stecken bleiben. Schalten Sie einfach Ihren Staubsauger aus und überprüfen Sie den ganzen Schlauch. Tipp: Sie können einen Kleiderbügel verwenden, um die Verlängerung zu überprüfen.

Verlust der Saugkraft Ihres Staubsaugers

Wenn Sie einen aufrechten Staubsauger haben, überprüfen Sie den Bürstenrollenbereich, auf Blockaden.

Verlust der Saugkraft Ihres Staubsaugers

Für den Fall, dass die Bürstenrolle durch eine Blockade beschädigt wurde, bieten alle Hersteller Ersatz Bürstenrollen an.

 

Lücken im Luftstrom

Durch Überbeanspruchung des Schlauches, z. B. durchs Ziehen, kann es zu Rissen in diesem kommen.

Verlust der Saugkraft Ihres Staubsaugers

Dies ist ein ziemlich extremes Beispiel, aber schon der kleinste Riss kann die Saugkraft enorm reduzieren. Ihnen wird aufgefallen sein, dass die Verbindung zwischen Schlauch und Staubsauger sehr eng anliegt. Dem entsprechend sollte auch diese Stelle auf Risse überprüft werden.

 

Der Motor

Sollten Sie alle oben genannten Schritte ausgeführt haben und das ohne Erfolg, wird es sehr wahrscheinlich am Motor liegen. Das Wechseln eines Motors an einem Staubsauger ist nicht gerade einfach, aber auch nicht unmöglich. Wir haben hilfreiche Reparaturanleitungen mit denen Sie den Motor Ihres Staubsaugers auswechseln können.

 

Beutel, Filter, Ersatzschläuche, Verlängerungsstücke und Motoren für alle Staubsaugermarken und Modelle, sind auf eErsatzteile verfügbar.

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Schreib einen Kommentar